VPN Anforderungen


Anforderungen Technik

Die verschiedenen Anforderungen werden durch spezifische Mechanismen der VPN Technik verarbeitet. Somit kann die VPN Technik ein vielseitiges Einsatzgebiet bieten.

Nachfolgend werden vereinzelt wichtige Anforderungen näher erläutert:

Verfügbarkeit

Die VPN-Technik muss in der Lage sein, eine Verfügbarkeit vergleichbar zur herkömmlichen und entsprechend zu ersetzenden WAN Infrastuktur (z.B. angemietete Leitungen) zu gewährleisten. Die Umstellung auf VPN darf keine Nachteile im Datenverkehr bieten.

Sicherheit

Die Anforderung des Teilaspektes Sicherheit stellt einen wichtigen und zentralen Punkt dar. Die Kommunikation nutzt einen öffentlichen Verkehrsweg und ist somit unter Umständen von Dritten einsehbar. Die VPN-Technik muss dementsprechend Mechanismen und Methoden bereitstellen, welche den sicheren Datentransport zwischen den einzelnen Komponenten gewährleisten und somit den Zugriff unbefugter User abwehren.

Performance

Der zuvor aufgezeigte Punkt der Sicherheit ist mit Verfahren zur Verschlüsselung der Übertragungsdaten verbunden. Diese Verfahren und die Verschlüsselung an sich können aus Sicher der Performance Probleme mit sich bringen. Die Performance der Datenkommunikation und der zuständigen VPN-Hardware muss sichergestellt werden.

Skalierbarkeit

Der Einsatz von VPN-Technik basiert auf offenen Standards. Dies hat zur Folge, dass für die Integration bzw. Erweiterung dieser Technik Komponenten verschiedener Hersteller eingesetzt werden können. Somit kann Skalierbarkeit und die damit zukünftigen Erweiterungen der VPN-Technik gewährleistet werden.